menu search

UVP-report 2018

32 (4): 177-181

Schwerpunktbeitrag Focus article

Stadtklimaanalysen zur Förderung von Klimaschutz und Klimaanpassung
Supporting Climate Protection and Adaptation with Urban Climate Analysis

Sebastian Kupski &  Wiebke Kirchhof

Begrenzter Zugriff Limited access
Zum Herunterladen bitte anmelden Please login to download

DOI: 10.17442/uvp-report.032.23

Online veröffentlicht Published online: 12/07/2019

Zusammenfassung

Eine nachhaltige Stadtentwicklung muss mit der großen Nachfrage an Siedlungsfläche und den daraus folgenden Konsequenzen, u. a. beim Klima, gewissenhaft umgehen. Zusätzliche Bauflächen haben sehr häufig negative Auswirkungen auf die Umwelt, sodass es wichtig ist, Klimaschutz und -anpassung gemeinsam zu betrachten. Einer stadtklimabewussten integrierten Stadtentwicklung stehen Instrumente und Konzepte zur Verfügung, um lebenswerte Räume zu erhalten und zu schaffen. Dazu sind Stadtklimaanalysen ein geeignetes Mittel. Am Beispiel einer innerstädtischen Flächenentwicklung soll das Prinzip einer stadtklimabewussten Planung erläutert werden.

Abstract

Sustainable urban development must scrutinise the large land demand for settlement and its effects among others on climate. Additional development zones often have negative impacts on the environment. Therefore, it is crucial to include climate protection and adaptation. Tools and strategies for an urban climate aware and integrated urban development, e.g. urban climate analysis, are available to preserve and create livable spaces. The article discusses the principle of urban climate aware planning in a case of inner-city land development.

Schlagworte

Frankfurt a.M.; Stadtklima; Klimaschutz; Klimaanpassung; Wettbewerbe; Bauweisen; ressourcenschonende

Keywords

Frankfurt/M.; Urban climate; Climate protection; Climate adaptation; Competitions; Resource preserving architecture

affiliate of:

p EEBp IAIA