menu search

Gesellschaft für die Prüfung der Umweltverträglichkeit

notifications_activeAktuelles

Große Infrastrukturprojekte – Planung zwischen Beschleunigung und Protest

Wie kann die Planung großer Infrastrukturprojekte Nachhaltigkeits- und Klimaschutzzielen entsprechen und gleichzeitig beschleunigt werden, ohne fachliche und Beteiligungsstandards aufzugeben? Große Infrastrukturprojekte sind z.B. Verkehrswege, Flughäfen, Standorte der Energieerzeugung, ... [»]

§ 13b BauGB ist mit Europarecht unvereinbar (PM vom 18.7.2023)

Die UVP-Gesellschaft hatte im September 2017 eine Beschwerde bei der EU-Kommission zum § 13b BauGB eingereicht und die Verletzung der Richtlinie 2001/42/EG vom 27. Juni 2001 über die Prüfung der Umweltauswirkungen bestimmter Pläne und Programme durch die Bundesrepublik Deutschland geltend ... [»]

EuGH-Urteil C-575/21 vom 25.5.2023

Bei der Vorprüfung zur UVP-Pflicht sind die Mitgliedstaaten verpflichtet, alle Auswahlkriterien des Anhangs III anzuwenden: Kriterien zu den Merkmalen des Projekts, des Standorts und der potenziellen Auswirkungen. Kriterein bzw. Schwellenwerte, bei denen z.B. nur die Größe des Projekts ... [»]

todayVeranstaltungen

09.03.2024

IDUR-Seminar-Aktuelle Entwicklungen im Umwelt- und Naturschutzrecht [»]

Akademie für Naturschutz

Diverse Seminare der Toepfer Akademie für Naturschutz im Jahr 2024 [»]

placeLandesgruppen

groupArbeitsgemeinschaften

insert_drive_fileUVP-Report Aktuell

Archiv für Mitglieder »
affiliate of:

p EEBp IAIA