menu search

UVP-report 2017

31 (4): 274-281

Schwerpunktbeitrag Focus article

Unterstützung des Einwendungsmanagements in förmlichen Beteiligungsverfahren am Beispiel der Genehmigung von Windenergieanlagen
Management of Objections in Formal Public Participation Procedures – The Example of Authorisation of Wind Energy Plants

Leena Jennemann; Sebastian Dijks & Wolfgang Peters

Begrenzter Zugriff Limited access
Zum Herunterladen bitte anmelden Please login to download

DOI: 10.17442/uvp-report.031.32

Online veröffentlicht Published online: 11/03/2018

Zusammenfassung

Immer häufiger werden Planungs- und Genehmigungsverfahren durch externe Projektmanager begleitet, um die Verfahrensdauer zu reduzieren und die Rechtssicherheit zu erhöhen. Ausgehend von den eigenen Praxiserfahrungen als Projektmanager in Verfahren zur Genehmigung von Windenergieprojekten werden im Folgenden, aufbauend auf einer Kurzdarstellung der rechtlichen Verankerung, die möglichen Aufgaben eines Projektmanagers beschrieben. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Einwendungsmanagement im Rahmen der förmlichen Beteiligung von immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren.

Abstract

Increasingly frequently, planning and authorisation procedures are accompanied by external project managers in order to complete the necessary licensing procedure as quickly and smoothly as possible. In the following, the tasks of a project manager are described. Thereby the authors draw on their own prior experience gained in authorisation procedures for wind energy plants. Special attention is given to the management of objections in formal public participation in approval procedures according to emission control legislation.

Schlagworte

Deutschland; Einwendungsmanagement; Öffentlichkeitsbeteiligung; Immissionsschutzrechtliches Genehmigungsverfahren; Windenergieanlagen; Akzeptanz; Fachplanungsrecht

Keywords

Germany; Management of objections; Formal public participation; Procedure acc. to emission control legislation; Wind turbines; Sectoral planning law

affiliate of:

p EEBp IAIA