EEB logo RGB FOR WEB

UVP-report 2017

31 (2): 173-183

Schwerpunktbeitrag Focus article

Internationale Fallbeispiele zur Qualitätssicherung in der Umweltprüfung
International Case Studies for Quality Assurance in Environmental Assessment

Markus Günther, Gesa Geißler & Johann Köppel

Begrenzter Zugriff Limited access
Zum Herunterladen bitte anmelden Please login to download

DOI: 10.17442/uvp-report.031.19

Online veröffentlicht Published online: 10/10/2017

Zusammenfassung

Bereits seit den ersten Jahren der Implementierung der Umweltprüfung wird über deren Qualität und die Sicherung dieser Qualität diskutiert. Eine Patentlösung, wie Qualitätssicherung und -management aussehen mögen, hat sich auch international noch nicht etabliert. Es gibt jedoch einige Definitionsversuche und Praxiskonzepte, die dies aufgreifen und für mehr oder weniger Prozessabschnitte der Umweltprüfung umsetzen. Die Autoren verdeutlichen dies mit gezielt ausgewählten Ansätzen zur Qualitätssicherung aus den USA, den Niederlanden, Kanada und Großbritannien. Dabei werden die Einbettung in das jeweilige Umweltprüfungssystem, die beabsichtigten Wirkweisen der Qualitätssicherung sowie die Transparenz der Verfahren und die Informationen, die dazu bereitgestellt werden, beleuchtet. Es wird diskutiert, was diese Ansätze auszeichnet und wo ihre Grenzen liegen. In Systemen, in denen Qualitätssicherungsmechanismen bisher kaum explizit etabliert sind (hier kann auch Deutschland genannt werden), können diese Herangehensweisen Anregungen und Orientierung bieten.

Abstract

For many years, quality and quality management of environmental assessment have been an issue of discussion internationally. So far, there is no panacea for how quality control and assurance should be implemented. However, there are some attempts at a definition and some practical concepts. The paper presents some of these by means of case studies from the USA, the Netherlands, Canada and the United Kingdom. The authors focus on the integration of quality control into the assessment system, the intended modes of action of quality control, transparency and the provision of information. The different approaches and their limitations are discussed. Suggestions can be derived for countries in which quality control mechanisms are not explicitly established (like in Germany).

Schlagworte

USA; Kanada; Niederlande; Großbritannien; Methoden der Umweltprüfung; Qualitätssicherung

Keywords

USA; Canada; The Netherlands; Great Britain; Assessment methods; Quality assurance